Silentii (7) : Die alte Zypresse


Nur die große Zypresse stand noch da. Mein Vater hatte oft von ihr gesprochen. Sie war so alt, dass sich die Propheten in ihrem Schatten ausgeruht hatten, ehe sie sich auf den Weg in die Welt machten.

Ihre Wurzeln reichten so tief, dass die Hitze des Erdkerns die untersten Spitzen versengte. Deswegen kann man in manchen Nächten ihre Zapfen im Mondlicht glühen sehen.

aus "DasFeld" von Robert Seethaler (C) Bild : Fineart

* Silentii - Momente der Ruhe : Texte, Impulse, Gedanken...

Empfohlene Einträge