Das Leben (11) : ... Ebbe und Flut auf Föhr

Jedes Mal beeindruckt es mich über die weiten Wattflächen zu laufen Ebbe und Flut - gewaltige Naturkräfte - diese zu spüren ist vielleicht einer der Gründe für unsere Lieblingsinsel Föhr. Direkt von der Promenade aus kann man weit ins Watt gehen bis zum Fahrwasser. Ein weiter Blick - am Horizont sieht man Amrum. Der Wattboden ist fest und man geht und geht und geht... ... da denkt man nicht an Meditatives Gehen, man macht es automatisch. Entspannung pur beim Lesen im Strandkorb, beim Hinausblicken aufs Meer - da ist immer Bewegung, beim Laufen im Sturm oder beim Kaffeetrinken mit Blick auf die Halligen. [if !supportLineBreakNewLine] [endif]

Das Leben (10) : ... und seid ihr noch Freunde?

Ein entspannender Segeltörn „Ja“ – und das Grinsen stand uns im Gesicht. Darüber hatten wir während unseres Segeltörns auf Mallorca nie nachgedacht. Das war einfach so. Als wir nach einer Woche an der Marina in Palma wieder ankamen, fragte uns Carlotta das spontan. Sicher hatte sie schon andere Erfahrungen mit Crews gemacht. Auf unser Grinsen hin, kam nur ein „super“ zurück. Nun unser Boot war mit 6 Kojen ausgestattet. Das Schicksal, auf das ich näher eingehen möchte, hatte uns zu <acht> zusammen geführt. Wer schon mal Segeln war, weiß die Boote sehen sehr schick aus, wenn sie über das Wasser gleiten, aber es ist nun mal „Zelten auf See“. Du kannst auch nicht mal einfach um den Block o

Empfohlene Einträge
Schlagwörter
Aktuelle Einträge
Archiv

    © 2020 DAObewegt
    Impressum

    AGB

    Datenschutz

    Dekan-Albrecht-Str. 23a

    83043 Bad Aibling

    kontakt@dao-bewegt.de