Das Leben (20) : Chagall-Fenster in Zürich


Der Fensterzyklus im Fraumünster in Zürich

Wieder einmal war ich beeindruckt von den Farben, der Wirkung und wie mich diese Glasfenster auf 's Neue in den Bann zogen.

Für den Chor des Zürcher Fraumünsters schuf der gebürtige Weissrusse Marc Chagall in den 1970er Jahren einen fünfteiligen Fensterzyklus und eine Rosette. Das weltberühmte Meisterwerk Chagalls verzaubert heute Besucher aus der ganzen Welt. Seinem Motto «wenn ich aus dem Herzen heraus arbeite, gelingt fast alles» blieb Marc Chagall Zeit seines Lebens treu. Er schuf die Fenster in hohem Alter und konnte sich bis zu seinem Tod 1985, kurz vor seinem 98. Geburtstag, bester Gesundheit erfreuen.

Mehr Info : https://www.fraumuenster.ch/

[if !supportLineBreakNewLine] [endif]

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2020 DAObewegt
Impressum

AGB

Datenschutz

Dekan-Albrecht-Str. 23a

83043 Bad Aibling

kontakt@dao-bewegt.de