Seminar : Bodensee Juni/Juli 2018 Himmel - Erde - Mensch II

July 2, 2018

 

 

 

 

Ein spannend-entspannendes Wochenende

 

haben wir in Wasserburg am Bodensee verbracht mit einer guten Mischung von Ruhe, Entspannung, Gesprächen und der Umgebung mit dem See, dem Wasser, das zum Baden einlud und der Landschaft.

Hatte es am Freitag bei der Abfahrt noch geregnet, klärte es sich im Laufe der Fahrt immer mehr auf, so dass uns bestes Sommer-Sonnen-Entspannungswetter am Bodensee empfangen hat. Und das sollte auch das ganze Wochenende so bleiben.


 

 

HIMMEL – ERDE – MENSCH

 

Das war das Thema unseres Seminars mit einem Schwerpunkt
nach außen zu wachsen. Wir nahmen also das Thema des letzten Seminares auf und vertieften es in weiteren Übungen.

 

 

Die Morgenmeditation hatte als Schwerpunkt die Übung "Der Tageskreislauf" oder auch "Kleiner himmlischer Kreislauf", den wir  erweiterten um einige Stationen. Das Wissen zu den Punkten vertieften, länger darin verweilten, um die einzelnen Punkte bewußter wahrnehmen zu können und auf uns wirken lassen konnten und erweiterten so diese Übung auf einer anderen Breite und Tiefe.

Der nächste Schwerpunkt waren die Atemübungen nach Song Zhijian. Diese Übungen sind auch als "loosening exercises" (Lockerungsübungen) bekannt. Song übernahm die Reihe und setzte eigene Schwerpunkte. Vor allem durch das harmonisierte Atmen erlangen diese Übungen mit der langsameren und subtileren Ausführung einen besonderen Wert.

Chungliang's Übungen Kalligraphie "JI" und Tanz mit den Symbolen des Lebens dienten uns dazu über die tänzerische Art uns mit Bewegungen vertraut zu machen. Was sich anfangs für machen so locker flockig anfühlt, bekommt durch tiefer gehenden Erklärungen und das Aufzeigen von Verbindungen zu den traditionellen Übungtechniken eine "ernste" Note. Und so werden dieselben Bewegungen plötzlich mit mehr Konzentration, Achtsamkeit und bedächtigem Umgehen mit dem Körper ausgefüllt und trotzdem bleibt die innere Leichtigkeit erhalten.

 

Shibashi  -  die 18 harmonischen TaiChi-Qigong-Übungen  -  haben wir uns am Nachmittag gegönnt. Sanfte, ruhig dahingleitende Bewegungen, die jeder in Ruhe auf wirken lassen konnte.

 

Begeistert hat wieder jeden der Übungsraum selbst und natürlich der Blick aus den Übungsraum auf den See, die Promenade, die bunten Blumenbeete, die Wiesen und die alten Bäume. Das Wetter lud natürlich ein draußen zu sein und auch das Seminar kulinarisch zu genießen.

 

Danke an alle die dabei waren. Es war wieder ein stimmig, ruhiges
spannend-entspannendes Wochenende.

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Buch : TaiChi Qigong - Shibashi

April 24, 2018

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge