Seminar : Bodensee Juni 2016 Sturmwarnung ...

June 29, 2016

 

 

 

Sturmwarnung :
bis zu 35 kn Wind werden am Freitagabend erwartet...


... so meldete es der Wetterdienst für den östlichen Bodensee. Und die kamen dann auch.
Ein Föhnsturm aus dem Rheintal lief direkt auf Wasserburg zu.


 

 

 

Die Wellen brachen sich und ließen die Boote tanzen. Das Hochwasser im See schwappte an die Uferpromenade und das Treibholz (oder auch Treibbäume) schlugen gegen Boote. Ein Surfer war abgängig und so erlebten wir eine Suchaktion mit Blaulicht auf dem ganzen oberen Bodensee bis tief in die Nacht hinein.

 

 

Wir konnten das Spektakel aus unseren (trockenen) Übungsraum beobachten und so fing unser "spannend-entspannendes Wochenende" in Wasserburg am Bodensee schon mal spannend an.

 

Die Anreise konnten wir noch bei schönsten Sommerwetter genießen, manche waren schon früher angereist (manche blieben dafür länger).  Und so trafen wir uns Freitag am frühen Abend, um - neben dem Sturm draußen- den Raum und  die einzelnen Teilnehmer untereinander kennen zu lernen.

Nach einer Vorstellungsrunde, gingen wir das

 

 

Programm für das Wochenende durch und besprachen den Ablauf und die Übungen der

 

 

Morgenmeditation. Anschließend setzten wir uns noch im Schlosshotel zusammen.

 

 

 

Am Samstag starteten wir um 7:00 h zur Morgenmeditation. Nach Vorbereitung und Bodyscan gingen wir verschiedenste Übungsbereiche wie Atmen, Kreisläufe, Drei-Dantian-Meditation und eine Daoistische Meditation durch. Draußen war die Ruhe nach dem Sturm, der See glatt und die Sonne schien, so dass wir nach der Daoistischen Selbstmassage auf der Terrasse frühstücken konnten.
 

 

Um 10:00 h starteten wir in den ersten Block der Entspannungsübungen mit Drei-Potenzen-

 

Qigong und gingen danach zu unserem Übungsprogramm aus dem Seminarbuch "Dao spannend-entspannend" über.

 

 

Um 14:00 h trafen wir uns wieder und

brachten den Körper mit Schüsselarbeit "Bagua" wieder auf Touren. Es folgten Übungen der inneren Qi-Bewegung und den

 Seidenfadenübungen.

 

Der Nachmittag war wieder zur eigenen Verfügung und wer Lust hatte konnte sich am Abend im Restaurant "Hegestrand 3" zum gemütlichen Beisammensein treffen. Alle und wirklich alle waren da.

 

 

Das Programm sonntags lief ähnlich wie am Samstag ab. Wir vertieften und erweiterten die Übungen. Schlossen mit einer Meditation und einem "Abschieds-Jipp" ab.

 

Danke an alle, die dabei waren. Es hat wieder viel Spaß mit Euch gemacht und so freue ich mich schon auf das nächste Seminar am Bodensee.

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Buch : TaiChi Qigong - Shibashi

April 24, 2018

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge